•  

     

     

    AMI affiliated Training Center Munich

    Montessori Adult Education MAE GmbH

  • Der Kurs

    Der AMI Kurs für das Entwicklungsalter 3 bis 6 Jahre, auch Kindergartenkurs genannt, wird von Frau Maria Roth als AMI-Trainerin geleitet und durchgeführt.

    Sie war mehrere Jahre Leiterin des integrativen Montessori-Kindergartens der „Aktion Sonnenschein e.V.“ von Professor Theodor Hellbrügge. Als einzige AMI-Trainerin Deutschlands für das Alter 3 bis 6 Jahre leitete sie von 1976 bis 1998 die Internationalen Lehrgänge in Montessori-Heilpädagogik unter der Gesamtleitung von Prof. Dr. Dr. hc. Theodor Hellbrügge. In diesen Lehrgängen wurde die Montessori-Pädagogik für nichtbehinderte Kinder gelehrt und die Anwendung für verschiedenartig und mehrfach behinderte Kinder. Seit 1999 gibt Frau Roth AMI Primary Course für regelgerechte Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren unter MIA. Seit 2018 unter MAE.

    Zu ihren weiteren Funktionen zählt bis heute der Einsatz als AMI-Prüferin in verschiedenen Ländern.

    Zielgruppe

    • Interessenten, die mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren tätig sind und eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung im pädagogischen und heilpädagogischen Bereich anstreben.
    • Interessenten mit pädagogischer, psychologischer, therapeutischer oder medizinischer Berufsausbildung.
    • Interessenten, die die Montessori-Pädagogik studieren wollen.

    Unterrichtssprache

    Die Unterrichtssprache ist deutsch und englisch.

    Andere Sprachen in Absprache.

     

    Kursraum

    Der Kurs selber findet in der
    Lerchenstraße 14, Haus 4, 80995 München
    statt.

  • Prüfung

    Die Prüfung gliedert sich in die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung.
    Den Vorsitz der Prüfungskommission führt der oder die von AMI ernannte PrüferIn, die übrigen Prüfer und Prüfungsassistenten werden in Absprache mit AMI vom Kursleiter bestellt.

    Prüfungszulassung

    • Anwesenheit bei den Unterrichtszeiten von mindestens 90%
    • Schriftliche Ausarbeitungen: Theorie, Materialbücher, Praxisbericht
    • Stundennachweis der Materialarbeit, Hospitation und Mitarbeit
    • Exemplarische Materialerstellung

     

    AMI Diplom

    Kursabschluss

    Nach bestandener schriftlicher und mündlicher Prüfung, sowie dem Erfüllen weiterer Anforderungen von AMI, erhält der/die KursteilnehmerIn das AMI Diplom für das Alter von 3 – 6 Jahren. Die von AMI ausgehändigten Diplome bestätigen, dass der Inhaber „die Grundsätze und praktische Anwendung der Montessori-Pädagogik für die betreffende Altersstufe studiert hat und die schriftlichen und mündlichen Prüfungen bestanden hat. Dieses Diplom berechtigt weltweit dazu, eine Montessori-Kindergartengruppe nach den Prinzipien Maria Montessoris zu führen. Zu beachten sind jedoch die verschiedenen staatlichen Landesvoraussetzungen. Außerdem ist man seitens der AMI berechtigt, seine staatliche Berufsbezeichnung zu ergänzen mit: „AMI Diploma holder“ (mit AMI Diplom). Das Diplom berechtigt zur Teilnahme an allen internationalen Veranstaltungen der AMI und der ihr angeschlossenen Organisationen im In- und Ausland. Dieser Lehrgang bildet die Grundlage für den AMI Lehrerkurs und den geplanten AMI Montessori-Kurs für Heilpädagogik und Therapie. Dieses Diplom berechtigt nicht zur Ausbildung anderer in Montessori-Pädagogik.

     

  • Arbeitgeber Information Bayern

    Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration hat im Brief vom 22.12.2014 mitgeteilt, dass die Kita Berufeliste einsehbar ist.

    "Dieser Liste können Sie aktuell entnehmen, dass Bewerber mit einem AMI Montessoridiplom
    (Stundenumfang der Qualifizierung 891 Stunden) für die genannte Altersgruppe
    in Montessorikindergärten für die Tätigkeit einer Ergänzungskraft als geeignet einzuschätzen sind."

  • This post is also available in: en